Hormongesteuert?!

Hormon-
gesteuert?!

Oft gibt es für unangenehme Entwicklungen ganz einfache Ursachen. Mit der passenden medizinischen Behandlung kann man viel erreichen. Informieren Sie sich!

Am 16. September 2017 findet der 2. Deutsche Hormontag statt. Bundesweit werden endokrinologische Einrichtungen wieder Veranstaltungen für Patienten, Angehörige und Interessierte anbieten und über Erkrankungen aus dem Bereich Hormone und Stoffwechsel informieren.

Weitere Infos – etwa ab Mitte August – auf der DGE-Webseite www.endokrinologie.net.

Einen ersten Überblick über die häufigsten endokrinologischen Krankheiten gibt die Broschüre „Hormongesteuert?!“

Los Gehts